Aktuell

Flavio Paolucci
Metamorphosen

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung am
Samstag, 24. März 2018, 19 Uhr
im Bürgersaal am Friedrichsplatz

Zur Eröffnung spricht Claudia Knubben.

Dauer der Ausstellung:
25. März bis 29. April 2018

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Freitag 14-17 Uhr, Donnerstag 17-20 Uhr
Samstag und Sonntag 10-13 Uhr
und 14-17 Uhr

Flavio Paolucci

1934 geboren in Torre, Bleniotal (CH)

1949 – 1953 Besuch der kantonalen Schule für Malerei in Lugano
Arbeit im Atelier Oscar Nölt in Locarno
Besuch der Kunstakademie Brera in Mailand
Beginn der Ausstellungstätigkeit

1958 1. Preis der Biennale der jungen Künstler in Gorizia

1961 verschiedene Auslandaufenthalte;
2. Preis der Internationalen Ausstellung der UNESCO in Paris

1964/1967 Aufenthalte in Marokko

70er und 80er Jahre Teilnahme an verschiedenen internationalen Skulpturenausstellungen in der Schweiz, Italien, Deutschland und Japan.

1986 Graphikerpreis der Stiftung für die graphische Kunst in der Schweiz,
Graphische Sammlung, ETH, Zürich