Walter Kütz, Forum Kunst Rottweil 2016

FORUM KUNST ROTTWEIL

IST AB DEM 12. MAI 2020 WIEDER FÜR SIE GEÖFFNET!
Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Es gilt, die bestehenden Hygienemaßnahmen, Sicherheitsabstände und eine beschränkte Besucheranzahl einzuhalten.
1. Maximal 12 Besucher dürfen sich gleichzeitig im Forum Kunst aufhalten.
2. Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist während des Besuchs erforderlich. Desinfektionsmittel stehen im Treppenhaus zur Verfügung.
3. Ein Mindestabstand zur nächsten Person von 2 m muss eingehalten werden.
4. Gruppenbesuche, Führungen und Begleitveranstaltungen können bis auf Weiteres nicht stattfinden.
Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Besucher des Forum Kunst Rottweil,

am kommenden Dienstag, 12. Mai 2020, öffnen wir nach vielen Wochen „kunstloser“ Zeit unsere Türen. Die Ausstellung Julius Heinemann konnte am 28. März 2020 leider nicht eröffnet werden und wird nun auf Ende des Jahres verschoben.

Am 16. Mai 2020 sollte die Jubiläumsausstellung „Rückblick auf 50 Jahre Forum Kunst -Geschichte“ mit 50 unikaten Arbeiten von 50 ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern aus 50 Jahren starten. Da wir zur Eröffnung mit sehr vielen Besuchern rechnen durften, haben wir beschlossen, erst am 11. Juli 2020 zu beginnen, vorausgesetzt, es wird bis zu diesem Zeitpunkt erlaubt sein. Die großangelegte Lichtprojektion am Schwarzen Tor mit Jonas Denzel verlegen wir von den Tagen im Juli (10., 11. und 12. 7. 2020) auf Freitag und Samstag, 18. und 19. September 2020. Am 19. September wollen wir auch die Ausstellung „Kunst im Setzkasten“ beginnen lassen.

In der Zwischenzeit waren wir nicht untätig. Wir haben die Zeit genutzt, um in unserem Archiv zu stöbern und sind auch vielseitig fündig geworden. 50 Jahre Forum Kunst erzählt von manchen großen Ereignissen wie den Fahnen- Koffer- oder Schilderfesten, aber auch von unzähligen Ausstellungen mit jungen und arrivierten Kunstschaffenden. Das Archiv gibt Auskunft über Streitigkeiten und kleinen Skandalen, über Rücktritte, Proteste und Provokationen, aber auch über Ausstellungshöhepunkte, Presselob und begeisterte Besucher. Einladungskarten und Plakate vermitteln eine lebendige Zeit der Gegenwartskunst in unserer Stadt, die sich vor dem Jahr 1970 ausschließlich historisch reflektierte.

Wir wollen mit den „wilden Siebziger“, der Aufbruchszeit von Forum Kunst Rottweil beginnen.

In Vorfreude auf alles, was uns die Kunst vermitteln vermag, grüßt Sie

Ihr

Jürgen Knubben
Geschäftsführer und Künstlerischer Leiter Forum Kunst Rottweil

 

FORUM KUNST ROTTWEIL

Dienstag, Mittwoch und Freitag
14:00 bis 17:00 Uhr,

Donnerstag
17:00 bis 20:00 Uhr,

Samstag und Sonntag
10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr.