Ausstellungseröffnung: Flavio Paolucci

© Robert Hak